Archive for the ‘Bild des Monats’ Category

Februar 2011 „Nordsee-Hase“

Sonntag, Februar 13th, 2011

Es ist immer noch lausig kalt und die Vögel trauen sich oft nicht richtig raus.
Was liegt da näher, als nach anderen Tieren Ausschau zu halten.

Ein Feldhase rannte im Vorland herum und wurde wohl von der Flut überrascht. Irgendwann fand er dann die richtige Richtung zum Land. Dazu musste er aber noch ein Stück durch tiefes Wasser schwimmen.
Was Hasen so alles können, und das bei Temperaturen um den Gefrierpunkt. Bbrrrrrr… mir war vom Zusehen kalt!

April 2010 – Sandregenpfeifer

Montag, Mai 3rd, 2010

Dieser Sandregenpfeifer ist ein „besonderer“.
Eine Laune der Natur verpasste ihm dieses extravagante Kleid.

Zusammen mit einem „normalen“ Sandregenpfeifer bebrütet er ein Nest mit zwei Eiern. Beide Partner wechseln sich regelmässig ab.

Vogelfreunde der Gattung Mensch haben zum Schutz um das Nest Steine gelegt. So sieht sein Zuhause aus wie eine kleine Burg. Hoffentlich geht bis zum Schlupf der Kleinen alles gut.

März 2010 – Kormoran

Samstag, April 3rd, 2010

Der Kormoran wurde zum Vogel des Jahres 2010 ernannt. Das hat ihn mal wieder in den Brennpunkt gerückt. Wenige Vögel sind so umstritten. War er schon auf der Liste der bedrohten Arten, ist er vielen jetzt schon wieder zu häufig. Da treffen unterschiedlichste Interessen aufeinander.

Der Kormoran benötigt täglich 300 bis 500 gr. Fisch. Normal nimmt er Weißfisch, Rotaugen etc. Ist aber eine Fischzuchtanlage in der Nähe, verschmäht er auch die Spezialitäten nicht. Schon ist man wieder bei den Problemen. Hier wünschte ich mir mehr Ausgeglichenheit der verschiedenen Interessen.

Februar 2010 – Feldlerche

Dienstag, März 2nd, 2010

Noch gerade rechtzeitig, in den letzten Februar-Tagen, trafen sie auf der Insel ein. Ich sah sie schon im HH-Koog und im SN-Koog in kleinen Gruppen zu 30 – 40 fliegen, obwohl bei uns noch eine geschlossene Schneedecke lag.

20100301-DSC_5090

Jeder Frühling ist ein neuer Anfang, scheinen die Lerchen zu denken. Es ist aber schwer für sie, überhaupt eine Brut durchzubringen. Die Bedingungen sind denkbar schlecht. Und trotzdem singen sie aus voller Kehle und steigen dabei hoch in die Lüfte.

20100302-DSC_5361

Wenn sie in diesem Jahr ihr Brutgeschäft rechtzeitig beginnen, schlüpfen die Jungen bevor das Vieh ausgetrieben wird. Das würde eine Chance sein.
Ich wünsche mir, dass es so ist, denn auf den Gesang möchte ich nicht verzichten.

DSC_6778

Dezember 2009 – Graugans-Formation

Dienstag, Januar 5th, 2010

DSC_3503

Als Bild des Monats Dezember habe ich das Bild gewählt, das auf meiner Fotoausstellung am meisten Beachtung fand. Es zeigt eine Formation Graugänse auf dem Andelhof. Das zeigt mir, dass es nicht immer seltene Arten sind, die gefallen. Das hat mich sehr erfreut. Es haben über 800 Gäste die Ausstellung besucht. Auch das fand ich toll, denn längst nicht jeder hat „einen Vogel“ bzw. hat etwas für Vögel über.

November 2009 – Schneeammer

Samstag, Dezember 5th, 2009

20091105-DSC_8370

Oktober 2009 – Ohrenlerche

Samstag, Oktober 31st, 2009

Bild des Monats Okober 2009
Klick für Anzeige in Galerie

Die Ohrenlerche ist ein Wintergast bei uns auf der Insel. Nach ihrer diesjährigen Ankunft gelangen mir ein paar Fotos, auf denen die  aufgestellten „Ohren“ erkennbar sind. Diese schwarzen Federohren sind beim Männchen deutlich länger als bei einem Weibchen.