Posts Tagged ‘Dieter Risse’

Basstölpel auf Föhr

Freitag, September 23rd, 2011

Ein unfreiwilliger „Besuch“ auf der Insel Föhr. Es passiert schon mal, dass ein Basstölpel nach schwerem Sturm entkräftet auf der Insel an Land geht. Das nicht so glatte, etwas schuppig aussehende Gefieder, könnte darauf hindeuten, dass der Vogel mit Paraffin in Berührung gekommen ist. Leider gibt es immer wieder solche „Ferkel“ bei den Berufsschiffern, die so etwas zu verantworten haben.

Gut, dass es aufmerksame Kurgäste und Dieter Risse vom Verein „Elmeere“ gibt. In diesem Zustand sind die Vögel ziemlich hilflos. Wenn man sie aufpäppelt, stellt man fest, dass Wildtiere gar nicht so „wild“ sind. Im Gegenteil, es entwickelt sich sehr schnell ein gutes Verhältnis zwischen Tier und Pfleger. Sie scheinen sehr gut unterscheiden zu können zwischen Menschen mit guten oder bösen Absichten

Wenn „Bassi“ wieder zu Kräften gekommen ist und die Startbedingungen für den grossen Flieger es zulassen, dann wird er hoffentlich wieder Anschluss an seine Kollegen auf Helgoland finden.

Januar 2011

Samstag, Januar 8th, 2011

Das neue Jahr beginnt mit einer kleinen Geschichte. In den ersten Tagen des Jahres wurde ein Zwergtaucher aufgefunden.

Vermutlich in der Sylvesternacht aufgeschreckt, ist er im Blindflug geflüchtet und dann bei der Landung verunglückt.  So begann für ihn das Neue Jahr im Tierhuus.  Hier wurde er liebevoll gepflegt und schnell wieder fit.

Die letzten Tage verbrachte er in dem Wohnzimmer von Dieter Risse. Das Aussetzen zu seinen Artgenossen in der Godel wurde dann vom Pflegevater Dieter Risse vom Verein Elmeere übernommen.

Es ist auch für kleine Wesen immer gut, Freunde zu haben… 😉