Vögel auf Föhr - Eine fotografische Übersicht über Vogelarten auf Föhr von Peter Hering Vögel auf Föhr - Eine fotografische Übersicht über Vogelarten auf Föhr von Peter Hering
Dia-Show | Suchen | Top 100 | Autor | Portfolio | Nordseevögel | Kontakt | Blog | Gästebuch | Links | Impressum | Startseite

Startseite » Schellente
Schellente
Schellente
Schellente
Schellente
Schellente
Schellente
Schellente
Schellente
Schellente ♂
Schellente
Schellente ♂
Schellente
Schellente am Wyker Hafen.
Schellente
Schellente
Schellente
Schellente
Schellente
Schellente
Schellente
Schellente
Schellente
Schellente
Schellente
Schellente
Schellente
Schellente
Schellente
Schellente (Paar) im Wyker Hafen.
Schellente
Schellente auf der vereisten Godel.
Schellente
Schellente auf der vereisten Godel.
Schellente
Schellente
Schellente
Schellente
Schellente
Schellente auf der Godel
Schellente
Schellente, volle Kraft voraus!
Schellente
Schellente, Erpel
Schellente
 
 

Bucephala clangula

Klasse: Vögel (Aves) Ordnung: Entenvögel (Anseriformes) Familie: Entenverwandte (Anatidae) Unterfamilie: Anatinae Tribus: Meerenten (Mergini) Gattung: Bucephala Art: Schellente

Kennzeichen: 43-46 cm. Gedrungende Tauchente mit dickem, dreieckig wirkendem Kopf, Auge gelb; ♂ fast weiß mit dunkelgrünem Kopf und weißem Zügelfleck.
Flug: Pfeifend-klingendes Fluggeräusch.
Biometrie: Flügellänge: ♂ 209–231, ♀ 197–207 mm, Gewicht: ♂ meist 850–1200, ♀ 650–850 g.
Brutzeit: Anfang April im Süden, bis Juni im Norden; 1 Jahresbrut
Gelegegröße: (5) 6-11 (-13)
Eifärbung: zunächst hell blaugrün, später verblassend, glatt
Eimaße: kurz-oval, ca. 60 x 43 mm
Brutdauer: (27-) 29/30 (-32) Tage
Nestlingszeit: Nestflüchter, ♀ führt; mit 57-66 Tagen flügge, mit ca. 50 Tagen selbstständig
Lebensraum: Seen und Flüsse in Waldnähe, im Winter auch Stauseen.
In Mitteleuropa: Ganzjährig.
Gesang anhören:
Flügelgeräusch anhören:
Video:
© vogelart.info
Video
Balzverhalten:

© vogelart.info

Quellen der Kurzbeschreibung:
Gräfe und Unzer Verlag München "Fotoatlas der Vögel",
Kosmos Verlag Stuttgart "Enzyklopädie der Brutvögel Europas",
BirdGuides Ltd "Birds of the Western Palearctic BWPi 2.0.1"

Mehr:

Internationale Namen:
Verbreitungskarte:
Kosmos Verlag Stuttgart "Der neue Vogelführer"
Hvinand
Brilduiker
Goldeneye
telkkä
Garrot à oil d'or
Quattrocchi
Kvinand
Pato-olho-d'ouro
Гоголь
Porrón osculado
Knipa
Verbreitungskarte

Brutgebiet, das im Winter geräumt wird

Brutgebiet, das ganzjährig bewohnt wird

Durchzugsgebiet

Überwinterungsgebiet

Zurück zur Übersicht
 
photokorn, © 2003-2016, KEIL software

Fatbirder's Top 1000 Birding Websites
Flag Counter