Vögel auf Föhr - Eine fotografische Übersicht über Vogelarten auf Föhr von Peter Hering Vögel auf Föhr - Eine fotografische Übersicht über Vogelarten auf Föhr von Peter Hering
Dia-Show | Suchen | Top 100 | Autor | Portfolio | Nordseevögel | Kontakt | Blog | Gästebuch | Links | Impressum | Startseite

Startseite » Knäkente
Knäkente auf dem Andelhof.
Knäkente
Knäkente auf dem Andelhof.
Knäkente
Knäkentenpaar auf dem Andelhof.
Knäkente
Knäkente auf dem Andelhof.
Knäkente
Knäkente auf dem Andelhof.
Knäkente
Knäkente auf dem Andelhof.
Knäkente
Knäkente auf dem Andelhof.
Knäkente
Knäkente auf dem Andelhof
Knäkente
Knäkente auf dem Andelhof
Knäkente
Knäkente auf dem Andelhof
Knäkente
 
 
Durchzügler/BV

Anas querquedula

Klasse: Vögel (Aves) Ordnung: Gänsevögel (Anseriformes) Familie: Entenvögel (Anatidae) Unterfamilie: Anatinae Tribus: Schwimmenten (Anatini) Gattung: Eigentliche Enten (Anas) Art: Knäkente

Kennzeichen: 38 cm. ♂ im Prachtkleid mit weißem, zum Hinterkopf ziehendem Kopfstreifen, verlängerte, von den Schultern herabhängende Schmuckfedern.
Verhalten: Lebt sehr versteckt.
Stimme: >>klerp, klerp<<
Biometrie: Flügellänge: ♂ 190–211, ♀ 184–196 mm, Gewicht: ♂ meist 350–450, ♀ 250–450 g.
Brutzeit: Mitte April im Süden, Ende Mai im Norden; 1 Jahresbrut
Gelegegröße: (6-) 8-11 (-13)
Eifärbung: satt rostbräunlich-rahmfarben, ohne grünlichen Anflug; glatt
Eimaße: elliptisch bis kurz-spindelförmig, ca. 46 x 33 mm
Brutdauer: 21-23 Tage
Nestlingszeit: Nestflüchter, ♀ führt; mit 35-40 Tagen flügge
Lebensraum: Dicht bewachsene Seen, Überschwemmungsgebiete.
In Mitteleuropa: III-X.
Ruf anhören:

Quellen der Kurzbeschreibung:
Gräfe und Unzer Verlag München "Fotoatlas der Vögel",
Kosmos Verlag Stuttgart "Enzyklopädie der Brutvögel Europas",
BirdGuides Ltd "Birds of the Western Palearctic BWPi 2.0.1"

Mehr:

Internationale Namen:
Verbreitungskarte:
Kosmos Verlag Stuttgart "Der neue Vogelführer"
Atlingand
Zomertaling
Garganey
heinätavi
Sarcelle d'été
Marzaiola
Knekkand
Marreco
Чирок-трескунок
Cerceta carretona
Årta
Verbreitungskarte

Brutgebiet, das im Winter geräumt wird

Brutgebiet, das ganzjährig bewohnt wird

Durchzugsgebiet

Überwinterungsgebiet

Zurück zur Übersicht
 
photokorn, © 2003-2016, KEIL software

Fatbirder's Top 1000 Birding Websites
Flag Counter