Vögel auf Föhr - Eine fotografische Übersicht über Vogelarten auf Föhr von Peter Hering Vögel auf Föhr - Eine fotografische Übersicht über Vogelarten auf Föhr von Peter Hering
Dia-Show | Suchen | Top 100 | Autor | Portfolio | Nordseevögel | Kontakt | Blog | Gästebuch | Links | Impressum | Startseite

Startseite » Zilpzalp
Zilpzalp mit Futter
Zilpzalp
Zilpzalp
Zilpzalp
Zilpzalp
Zilpzalp
Zilpzalp
Zilpzalp
Zilpzalp am Osterheideweg.
Es gibt auch kunststoffbeschichteten Stacheldraht! Er wird dadurch aber nicht naturverträglicher!
Zilpzalp
Zilpzalp in Dunsum
Zilpzalp
Zilpzalp in Dunsum
Zilpzalp
Zilpzalp in Dunsum.
Zilpzalp
Zilpzalp in Dunsum.
Zilpzalp
Zilpzalp in Dunsum.
Zilpzalp
Zilpzalp zwischen Weidenkätzchen.
Zilpzalp
Zilpzalp
Zilpzalp
Zilpzalp in Dunsum.
Zilpzalp
Zilpzalp in Dunsum.
Zilpzalp
Zilpzalp in Dunsum.
Zilpzalp
Zilpzalp in Oldsum
Zilpzalp
Brutvogel

Phylloscopus collybita

Klasse: Vögel (Aves) Ordnung: Sperlingsvögel (Passeriformes) Unterordnung: Singvögel (Passeri) Familie: Laubsänger (Phylloscopidae) Gattung: Laubsänger (Phylloscopus) Art: Zilpzalp

Kennzeichen: 11 cm. Sehr ähnlich wie Fitis, aber oberseits mehr olivbraun.
Stimme: Einsilbig sanft >>hüid<<, Gesang einförmiges >>zilp-zalp-zelp-zilp-zalp<<.
Biometrie: Flügellänge: ♂/♀ 55–64 mm, Gewicht: ♂/♀ 8–9 g.
Brutzeit: Ende April im Süden, bis Ende Mai im Norden, möglicherweise im Juni im Nordosten; im Norden 1, weiter südlich 2 Jahresbruten.
Brutdauer: 13-15 (16) Tage; ♀ brütet und hundert allein.
Nestlingszeit: 14-16 Tage, manche ♂ füttern kaum.
Lebensraum: Unterholzreiche Laub- und Mischwälder, Flußauen, Gärten und Parkanlagen.
In Mitteleuropa: III-XI.

Quellen der Kurzbeschreibung:
Gräfe und Unzer Verlag München "Fotoatlas der Vögel",
Kosmos Verlag Stuttgart "Enzyklopädie der Brutvögel Europas",
BirdGuides Ltd "Birds of the Western Palearctic BWPi 2.0.1"

Mehr:

Internationale Namen:
Verbreitungskarte:
Kosmos Verlag Stuttgart "Der neue Vogelführer"
Budníček menší
Gransanger
Tjiftjaf
Chiffchaff
tiltaltti
Pouillot véloce
Luì piccolo
Gransanger
Felosa-comum
Пеночка-теньковка
Mosquitero común
Gransångare
Verbreitungskarte

Brutgebiet, das im Winter geräumt wird

Brutgebiet, das ganzjährig bewohnt wird

Durchzugsgebiet

Überwinterungsgebiet

Zurück zur Übersicht
 
photokorn, © 2003-2016, KEIL software

Fatbirder's Top 1000 Birding Websites
Flag Counter