Vögel auf Föhr - Eine fotografische Übersicht über Vogelarten auf Föhr von Peter Hering Vögel auf Föhr - Eine fotografische Übersicht über Vogelarten auf Föhr von Peter Hering
Dia-Show | Suchen | Top 100 | Autor | Portfolio | Nordseevögel | Kontakt | Blog | Gästebuch | Links | Impressum | Startseite

Startseite » Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof.
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof.
Bekassine
Bekassine auf Elmeere-Fläche 8.
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof.
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof.
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof.
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof. Fühlt sie sich bedroht, dann macht sie sich flach und fächert den Stoß auf zur Abschreckung.
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof.
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof.
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof.
Bekassine
Vielen von ihnen geht es jetzt an den Kragen. Diese habe ich in Wyk an der Kläranlage gesehen, dort ist sie sicher.
Bekassine
Bekassinen auf dem Andelhof.
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof.
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof.
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof.
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof.
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof.
Bekassine
Bekassine und Zwergstrandläufer auf dem Andelhof.
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof.
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof.
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof.Bin ich hier in der Wüste gelandet scheint diese Bekassine sich zu fragen....zum Glück, da ist ja doch Wasser.
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof.Bin ich hier in der Wüste gelandet scheint diese Bekassine sich zu fragen....
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof.
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof.
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof.
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof.
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof.
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof.
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof
Bekassine
Bekassine
Bekassine
Bekassine
Bekassine
Bekassine
Bekassine
Bkassine auf der Elmeere-Fläche 29.
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof.
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof.
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof.
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof.
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof.
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof.
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof.
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof.
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof.
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof.
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof.
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof.
Bekassine
Bekassinen auf dem Andelhof.
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof.
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof.
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof.
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof.
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof.
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof.
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof.
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof.
Bekassine
Bekassineauf dem Andelhof.
Bekassine
Bekassinen auf dem Andelhof.
Bekassine
Bekassinen auf dem Andelhof.
Bekassine
Bekassine in der Godelniederung. Den Schwanz fächert die Bekassine auf, wenn Gefahr droht. In diesem Fall war es eine Bachstelze, die in unmittelbarer Nähe aufflog.
Den Stoß (Schwanz) fächert die Bekassine ebenfalls während des Balzfluges auf. Dadurch entsteht das Geräusch, das ihr den Namen
Bekassine
Bekassine
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof.

Die Bekassine kann den Oberschnabel im untern Bereich nach oben krümmen.

Aufgenommen in Bodennähe, liegend Fullsize.
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof.Aufgenommen in Bodennähe, liegend Fullsize.
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof.Aufgenommen in Bodennähe, liegend Fullsize.
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof.Aufgenommen in Bodennähe, liegend Fullsize.
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof.
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof.
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof.
Diese Haltung nimmt die Bekassine an wenn Gefahr droht. In diesem Fall ein Greifer von oben. Sie stellt den Stoß auf und macht ihn zum Fächer. Dazu ein Fauchen und flaches auf den Boden drücken.
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof.
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof.
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof.
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof.
Bekassine
Bekassinen in der Godelmündung.
Bekassine
Bekassinen in der Godelmündung. 
Motto:
Die Augen links, für den Fotografen, richt Euch!
Bekassine
Bekassinen in der Godelmündung.
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof
Bekassine
Bekassinen in Elmeere-Fläche 8
Bekassine
Gründelnde Bekassine in Elmeere-Fläche 8
Bekassine
Auffliegende Bekassine in Elmeere-Fläche 8
Bekassine
Bekassine in Elmeere-Fläche 8
Bekassine
Bekassine mit Kampfläufer und Bruchwasserläufer in Eintracht auf Elmeere-Fläche 8
Bekassine
Bekassine in der Elmeere-Fläche 8
Bekassine
Ruhepause auf Elmeere-Fläche 8
Bekassine
Bekassine auf dem Andelhof. Der Schnabel wirktenorm groß.
Bekassine

Bekassine

Bekassine

Bekassine

Bekassine
 
Brutvogel

Gallinago gallinago

Klasse: Vögel (Aves) Ordnung: Wat-, Alken- und Möwenvögel (Charadriiformes) Familie: Schnepfenverwandte (Scolopacidae) Gattung: Bekassinen (Gallinago) Art: Bekassine

Kennzeichen: 27 cm. Sehr langschnäbliger, kurzbeiniger Schnepfenvogel, Gefieder bräunlich tarnfarben.
Flug: Strebt aufgescheucht im Zickzackflug himmelwärts (himmelt); Schwanz ohne Weiß.
Verhalten: Lebt sehr versteckt.
Stimme: Beim Auffliegen >>ätsch<<.
Biometrie: Flügellänge: ♂/♀ 129–140 mm, Gewicht: ♂/♀ 80–140 g.
Brutzeit: Anfang April, ausnahmsweise März; manchmal 2 Jahresbruten.
Brutdauer: 18-20 Tage; ♀ brütet, ♂ in Nestnähe
Nestlingszeit: Nestflüchter; mit 19-20 Tagen beschränkt, mit 4-5 Wochen voll flugfähig.
Lebensraum: Offene Feuchtgebiete.
In Mitteleuropa: III-X.

Quellen der Kurzbeschreibung:
Gräfe und Unzer Verlag München "Fotoatlas der Vögel",
Kosmos Verlag Stuttgart "Enzyklopädie der Brutvögel Europas",
BirdGuides Ltd "Birds of the Western Palearctic BWPi 2.0.1"

Mehr:

Internationale Namen:
Verbreitungskarte:
Kosmos Verlag Stuttgart "Der neue Vogelführer"
Bekasina otavní
Dobbeltbekkasin
Watersnip
Snipe
taivaanvuohi
Bécassine des marais
Beccaccino
Enkeltbekkasin
Narceja
Бекас
Agachadiza común
Enkelbeckasin
Verbreitungskarte

Brutgebiet, das im Winter geräumt wird

Brutgebiet, das ganzjährig bewohnt wird

Durchzugsgebiet

Überwinterungsgebiet

Zurück zur Übersicht
 
photokorn, © 2003-2016, KEIL software

Fatbirder's Top 1000 Birding Websites
Flag Counter