Vögel auf Föhr - Eine fotografische Übersicht über Vogelarten auf Föhr von Peter Hering Vögel auf Föhr - Eine fotografische Übersicht über Vogelarten auf Föhr von Peter Hering
Dia-Show | Suchen | Top 100 | Autor | Portfolio | Nordseevögel | Kontakt | Blog | Gästebuch | Links | Impressum | Startseite

Startseite » Grünschenkel
Grünschenkel auf dem Andelhof.
Grünschenkel
Trinkender Grünschenkel auf dem Andelhof.
Grünschenkel
Grünschenkel auf dem Andelhof.
Grünschenkel
Grünschenkel in der Godelniederung.
Grünschenkel
Grünschenkel auf Elmeere-Fläche 8.
Grünschenkel
Grünschenkel auf Elmeere-Fläche 8.
Grünschenkel
Grünschenkel auf dem Andelhof.
Grünschenkel
Grünschenkel und Kampfläufer auf dem Andelhof.
Grünschenkel
Grünschenkel in der Godel.
Grünschenkel
Grünschenkel in der Godelniederung.
Grünschenkel
Grünschenkel auf dem Andelhof.
Grünschenkel
Grünschenkel auf dem Andelhof.
Grünschenkel
Grünschenkel auf dem Andelhof.
Grünschenkel
Grünschenkel auf dem Andelhof.
Grünschenkel
Junger Grünschenkel auf dem Andelhof.
Grünschenkel
Junger Grünschenkel auf dem Andelhof.
Grünschenkel
Grünschenkel auf dem Andelhof.Sehr schön zu sehen wie er zur Gefiederpflege die Bürzeldrüse benutzt.
Grünschenkel
Grünschenkel auf dem Andelhof.
Grünschenkel
Grünschenkel und Bekassine auf dem Andelhof
Grünschenkel
Grünschenkel auf dem Andelhof
Grünschenkel
Grünschenkel auf dem Andelhof
Grünschenkel
Grünschenkel auf der Elmeere Fläche 8.
Grünschenkel
Grünschenkel auf dem Andelhof
Grünschenkel
Grünschenkel auf dem Andelhof
Grünschenkel
Grünschenkel auf dem Andelhof
Grünschenkel
Grünschenkel auf dem Andelhof.
Grünschenkel
Grünschenkel auf dem Andelhof.
Grünschenkel
Grünschenkel auf dem Andelhof.
Grünschenkel
Grünschenkel auf dem Andelhof.
Grünschenkel
Grünschenkel auf dem Andelhof.
Grünschenkel
Grünschenkel auf dem Andelhof.
Grünschenkel
Grünschenkel auf dem Andelhof.
Grünschenkel
Grünschenkel auf dem Andelhof.
Grünschenkel
Grünschenkel in der Godelniederung. Die Vegetation ist durch die teilweise Überflutung zur Zeit traumhaft!
Grünschenkel
Grünschenkel in der Godelniederung. Die Vegetation ist durch die teilweise Überflutung zur Zeit traumhaft!
Grünschenkel
Grünschenkel in der Godelniederung. Die Vegetation ist durch die teilweise Überflutung zur Zeit traumhaft!
Grünschenkel
Grünschenkel in der Godelniederung. Die Vegetation ist durch die teilweise Überflutung zur Zeit traumhaft!
Grünschenkel
Grünschenkelin der Godelniederung. Die Vegetation ist durch die teilweise Überflutung zur Zeit traumhaft!
Grünschenkel
Grünschenkel in der Godelniederung. Schwierige Zeiten für Fotografen und Vögel. Die Jagdzeit hat wieder begonnen, das macht die Tiere auffällig ängstlich.
Grünschenkel
Grünschenkel auf Elmeere-Fläche 8.
Grünschenkel
Grünschenkel auf Elmeere-Fläche 8.
Grünschenkel
Grünschenkel auf Elmeere-Fläche 8.
Grünschenkel
Grünschenkel auf Elmeere-Fläche 8.
Grünschenkel
Grünschenkel auf dem Andelhof.
Grünschenkel
Grünschenkel auf der Elmeere-Fläche 8.
Grünschenkel
Grünschenkel auf der Elmeere-Fläche 8.
Grünschenkel
Grünschenkel auf dem Andelhof.
Grünschenkel
Grünschenkel auf dem Andelhof.
Grünschenkel
Grünschenkel auf dem Andelhof.
Grünschenkel
Grünschenkel auf dem Andelhof.
Grünschenkel
Grünschenkel, ♂ , ♀
Grünschenkel
Zwei Grünschenkel auf der Elmeere-Fläche 8.
Grünschenkel
Grünschenkel
Grünschenkel
Grünschenkel in der Godelniederung.
Grünschenkel
Grünschenkel in der Godelniederung
Grünschenkel
Grünschenkel in der Godel
Grünschenkel
Grünschenkel auf dem Andelhof
Grünschenkel
Grünschenkel auf dem Andelhof.Schöner Grössenvergleich zum Flussuferläufer.
Grünschenkel
Grünschenkel auf dem Andelhof.Dieser hat sich beim Fressen verschluckt.
Grünschenkel
Grünschenkel am Andelhof
Grünschenkel
Durchzügler

Tringa nebularia

Klasse: Vögel (Aves) Ordnung: Wat-, Alken- und Möwenvögel (Charadriiformes) Familie: Schnepfenverwandte (Scolopacidae) Gattung: Tringa Art: Grünschenkel

Kennzeichen: 30,5 cm. Großer, heller Wasserläufer, lange grünliche Beine, in der vorderen Hälfte etwas aufgebogener Schnabel; im Brutkleid oberseits graubraun mit hellen Federsäumen; im Ruhekleid heller, weniger gefleckt.
Stimme: Schallend >>kjückkjückkjück<<.
Biometrie: Flügellänge: ♂♀ 185–200 mm, Gewicht: ♂/♀ 130–270 g.
Brutzeit: Anfang Mai, ausnahmsweise Ende April; 1 Jahresbrut.
Brutdauer: 23-26 Tage.
Nestlingszeit: Nestflüchter; zunächst führen beide ad., dann Teilung; Führungszeit mindestens 25 Tage.
Lebensraum: An allen flachen Gewässern, wie Mooren, Tümpeln und Flüssen.
In Mitteleuropa: IV-V, VII-X.

Quellen der Kurzbeschreibung:
Gräfe und Unzer Verlag München "Fotoatlas der Vögel",
Kosmos Verlag Stuttgart "Enzyklopädie der Brutvögel Europas",
BirdGuides Ltd "Birds of the Western Palearctic BWPi 2.0.1"

Mehr:

Internationale Namen:
Verbreitungskarte:
Kosmos Verlag Stuttgart "Der neue Vogelführer"
Hvidklire
Groenpootruiter
Greenshank
valkoviklo
Chevalier aboyeur
Pantana
Gluttsnipe
Perna-verde
Большой улит
Archibebe claro
Gluttsnäppa
Verbreitungskarte

Brutgebiet, das im Winter geräumt wird

Brutgebiet, das ganzjährig bewohnt wird

Durchzugsgebiet

Überwinterungsgebiet

Zurück zur Übersicht
 
photokorn, © 2003-2016, KEIL software

Fatbirder's Top 1000 Birding Websites
Flag Counter